Über uns

Die Schachgemeinschaft Vaihingen-Rohr entstand 1968 aus dem Zusammenschluß des Schachklubs Vaihingen (gegr. 1931) und der Schachfreunde Rohr (gegr. 1945).

Der bisher größte Erfolg war 1950 die Württembergische Meisterschaft. Seit 1984 verfügt die SG Vaihingen-Rohr über ein eigenes Vereinsheim (Dürrlewangstr. 65 B, 70565 Stuttgart-Rohr).

Der Verein hat derzeit um die 77 Mitglieder, davon 20 Jugendliche. Am Spielbetrieb des Württembergischen Schachverbandes nehmen in der Saison 2021/22 vier  Mannschaften teil, hinzu kommen wenn möglich noch eine Jugend- und eine Seniorenmannschaft.

Der Jahresmitgliedsbeitrag staffelt sich seit 2013 wie folgt:

  • Erwachsene: 96,- EUR  (ab 2022: 120,- EUR)
  • Rentner: 80,- EUR
  • Studenten, Jugendliche bis U20, Passive Mitglieder: 48,- EUR
  • Familienbeitrag: 120,- EUR

Dem geschäftsführenden Vorstand der SG Vaihingen/Rohr gehören folgende drei Personen an:

  • Thomas Klaube (1. Vorsitzender)
  • Dr. Alexander Dirmeier (2. Vorsitzender)
  • Manfred Lube (Kassier)

Insgesamt 5 Mitglieder zählen zum erweiterten Vorstand:

  • Michael Bräuning (Internetbeauftragter)
  • Martin Kerer (Jugendleiter)
  • Karl Wurst (Seniorenbeauftragter)
  • unbesetzt (Jugendsprecher)
  • Georg Dudas (Spielleiter)

Jeden Donnerstag ab 17 Uhr Kinderschach und 18 Uhr Jugendschach im Vereinsheim mit Training für Anfänger und Fortgeschrittene. Im Anschluss ab ca. 19 Uhr ist normaler Spielabend mit open end. Freitags ab 14 Uhr Treffpunkt Seniorenschachgruppe.

Das Vereinsheim ist nach Absprache mit dem Vorstand auch für Veranstaltungen zu mieten. Das Vereinsheim bietet Platz bis 80 Personen. Küche ist komplett eingerichtet.

 

Kommentare sind geschlossen.